• Lady Ink Days 2017

    Um den zahlreichen Tätowiererinnen in der Tattooszene mehr Präsenz zu geben, finden in diesem Jahr erstmals in Berlin die Lady Ink Days statt. Frank Weber, er veranstaltet auch die beliebte jährliche große Tattoo Convention und das winterliche Tattoo Festival, hatte damit wirklich eine Superidee. Mehr als fünfzig Tattookünstlerinnen aus mehreren Nationen [Mehr lesen...]

Im Fokus

  • Blick vom Berliner Grunewaldturm auf die Havel
    Nach langer Restaurierung ist der Grunewaldturm wieder einen Besuch wert. Für drei Euro Eintritt steigt man relativ bequem die Stufen zur Aussichtsplattform in ca. 86 Metern Metern Höhe über dem Wasserspiegel hinauf. Der Lohn ist ein wunderbarer Blick über die Havel und die [Mehr lesen...]

Essen und Trinken

  • Restaurant "La Cenetta" in Berlin-Wilmersdorf
    Gemütliches Beisammensein in Wilmersdorf Seit 1999 gab es Pino Tonti´s „La Cenetta“ in der Gasteiner Straße in Berlin Wilmersdorf. Das Ristorante des sympathischen Italieners, der seit Mitte der sechziger Jahre in Berlin lebt, lag ziemlich versteckt in einer [Mehr lesen...]

Fototipps für Berlin

  • Berlin in Schwarzweiß - Das Deutsche Historische Museum
    (be) Bunt ist schön und noch nie war es ja auch so einfach, tolle Bilder zu machen wie heute. Aber es hat meiner Meinung nach immer seinen Reiz, der bunten Fotowelt einmal schwarzweiße Fotos entgegenzusetzen. Schwarzweiß kann die künstlerische Aussage eines Fotos grandios [Mehr lesen...]

Radtouren in Berlin

  • Ein wunderbarer Blick vom Teufelsberg auf Berlin
    S-Bahnhof Grunewald – Teufelsberg – S-Bahnhof Grunewald (ca. 8 km) Unsere Route beginnt am S-Bahnhof Grunewald. Man verlässt den Bahnhof in Richtung Eichkampstraße und biegt nach rechts ab bis zur Alten Allee. In diese biegt man nach links und fährt immer [Mehr lesen...]

Berlin-av on Tour

Werbung

Büchertipps

  • Tod in der Hasenheide - Emons Verlag
    Dies ist der erste Fall für Hauptkommissar Breschnow in Berlin. In „Tod in der Hasenheide“ entwickelt Connie Roters einen psychologischen Plot, der aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird. Hauptkommissar Breschnow ist raubeinig und [Mehr lesen...]

Menschen in Berlin

  • Die Berliner Pianistin Beatrix Becker
    Mit ihrem dritten Studioalbum PHOENIX präsentiert die Berliner Pianistin Beatrix Becker in ausschließlich eigenen Kompositionen Musik von Vergehen und Werden, von Ende und Neuanfang, von Träumen, Hoffnungen und Mut. Im Spiel mit dem Feuer lotet Becker mit ihren drei Cellisten [Mehr lesen...]

Natur in Berlin

  • Der Lietzensee ist ohne Zufluss und wird nur durch das Grundwasser gespeist. Er ist ca. 6,6 ha groß und an seiner tiefsten Stelle 3-4 Meter tief. Der Lietzenseepark ist eine sehr schöne Anlage mit alten Baumbestand und schönen großen Wiesen, die zum Verweilen einladen. Er [Mehr lesen...]

Folge uns bei

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Folge uns bei YouTube
  • RSS Feed abonnieren

Hier Suchbegriff eingeben:

Werbung

Werbung