Berliner Fotospots – Einige Tipps

Neubauten an der East Side Gallery in Berlin Neubauten an der East Side Gallery in Berlin

Berliner Fotospots zu finden ist nicht schwer. Die Stadt ist natürlich immer fotogen. Eine riesige Zahl von Veranstaltungen rund ums Jahr bietet die besten Möglichkeiten für tolle Fotos. Von zahlreichen Punkten aus kann man Berlin zum Beispiel auf die Dächer schauen und tolle Panoramen aufnehmen. Und auch abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten gibt es immer jede Menge zu entdecken. Hier haben wir mal einige Tipps für fotografische Berlin-Entdecker:

Berliner Fotospots - Berlin von oben von der Siegessäule aus.

Berlin von oben von der Siegessäule aus.

Die Berlin-von-oben-Fototour

Von zahlreichen Punkten aus kann man Berlin auf die Dächer schauen und tolle Stadtpanoramen aufnehmen. Absolutes Must have ist natürlich der Berliner Fernsehturm. Der Berliner Dom ist ebenfalls einen Besuch wert. Gibt es doch von dort oben die besten Ausblicke auf das Humboldt-Forum, den Lustgarten und die Museumsinsel. Mit dem schnellsten Fahrstuhl Europas kommt man auf das Kollhoff-Haus mit fantastischen Ausblick auf den Potsdamer Platz. Die Siegessäule bietet einen grandiosen Rundumblick, das sollte man sich nicht entgehen lassen.

Der Berliner Funkturm sollte auf jeden Fall auch mit eingeplant werden. Von dort aus ein toller Blick über den westlichen Teil der Stadt! Unschlagbar ist auch der Blick vom Teufelsberg. Dort einfach mal am Nachmittag hingehen und bis zum Sonnenuntergang bleiben. (Wir machen dort sehr gerne ein abendliches Picknick) Schön zu sehen, wie in Berlin überall die Lichter angehen. Sehr schön ist auch der Blick vom Grunewaldturm über den riesigen beliebten Stadtwald und die Havel.

Das Humboldt-Forum in Berlin ist im Rohbau bereits fertiggestellt.

Das Humboldt-Forum in Berlin ist im Rohbau bereits fertiggestellt.

Architektur-Fotomotive

Zu den interessantesten Berliner Fotospots gehören Architekturmotive. Überall in Berlin wird zur Zeit besonders viel gebaut. Und wer gerne Architektur fotografiert, wird in der Hauptstadt endlos viele reizvolle Motive finden. Besonders empfehlenswert ist zur Zeit die Umgebung des Hauptbahnhofes. Hier gibt es einige Neubauten am Kapelle-Ufer, am Humboldthafen und direkt am Bahnhof. Das Total-Hochhaus, eines der ersten Gebäude der zukünftigen Europa-City an der Heidestraße,  mit seiner überaus faszinierende Fassade ist ebenfalls mehr als einen Blick wert. Je nach Lichteinfall ergeben sich reizvolle und fotogene Wirkungen.

Rund um die O2-World an der East Side Gallery verändert sich die Stadt ebenfalls sehr rasant. Das markante Mercedes-Hochhaus und das weiße Hochhaus „Living Levels“  gegenüber direkt an den Mauerresten der East Side Gallery sind die markantesten neuen Silhouetten in Berlin. Und in wenigen Jahren werden wohl auch die letzten Brachen bebaut sein.

Berliner Fotospots - Neubauten an der Monumentenstrasse

Neubauten an der Monumentenstrasse

Berlin vom Schiff aus

Einmal im Jahr machen selbst wir als Berliner gerne eine Schiffsrundfahrt über die Spree und über den Landwehrkanal. So lassen sich eindrucksvoll die Veränderungen Berlins erleben. Wo sind neue Häuser entstanden? Berlin ist schließlich eine Stadt, die nie fertig wird. Vom Schiff aus kann man auch wunderbar sehen, wie Grün unsere Stadt ist.

Weitere beliebte Berliner Fotospots:

Die Elsenbrücke in Treptow. Einer der besten Sonnenuntergänge der Stadt ist von hier aus zu sehen.

Der Klunkerkranich auf dem Parkdeck der Neukölln-Arkaden bietet tolle Fotomöglichkeiten. Blick über Berlin

Die Oranienstrasse und ihre Umgebung in Kreuzberg lädt zur Entdeckung fotogener Kiezperspektiven ein.

Die Oberbaumbrücke und die East Side Gallery sind absolutes Pflichtprogramm. Vor allem Nachmittags/Abends kann man ein tolles Stadtpanorama mit Sonnenuntergang fotografieren.

Das Tempelhofer Feld, also das Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof, bietet mit seiner grandiosen Weite mitten in der Stadt tolle Fotomotive.

Feste und Großveranstaltungen

Das Sommerhalbjahr ist in Berlin vollgepackt mit Freiluftveranstaltungen, die einmalig sind. Der beliebte Karneval der Kulturen am Pfingstsonntag bietet zum Beispiel Fotomotive ohne Ende, rücken sie aber bitte den Aktiven bei der Parade nicht so auf die Pelle. Neben dem bekannten CSD im Juni gibt es noch zahllose Strassenfeste, Musikfeste und Modeveranstaltungen, die für den Fotofan interessant sind.  Jahreshighlights in Berlin findet ihr hier.

Berliner Fotospots - Karneval der Kulturen in Berlin Kreuzberg

Karneval der Kulturen in Berlin Kreuzberg